Emploi

Trouvez facilement votre premier job

Découvrir

L'actualité professionnelle des 18-30 ans

Découvrir
Finance

Découvrez les aides financières auxquelles vous êtes éligible

Découvrir
Santé
🎁 1 mois gratuit

La mutuelle qui prend soin de la santé des jeunes

Découvrir
Mobilité

Révisez le code de la route à partir de 9,90€

Découvrir

Offers “Basf France”

days ago Basf France

Chemiker_in/ Naturwissenschaftler_in EHS Stoffdaten-Management (m/w/d)

  • Berlin, GERMANY

Job description



Im Bereich Global Business Services unterstützen wir die Geschäftsbereiche der BASF mit einem funktionsübergreifenden Netzwerk. Als dezidierte Serviceeinheit erbringen wir Dienstleistungen nach Bedarf des Unternehmens mit starker Kundenorientierung. In drei regionalen Service Delivery Units sowie sechs globalen Serviceclustern bieten wir unseren Service bedarfsgerecht, effizient, effektiv und lösungsorientiert an.

AUFGABEN

Unterstützen Sie unser Team Raw Materials - Master Data EHS und sichern Sie die hohe Qualität unserer Stammdaten im Bereich Rohstoffeinkauf.

· Sie prüfen und validieren die Lieferantendokumente von Rohstoffen (z.B. Sicherheitsdatenblätter) nach BASF Richtlinien und nach den gültigen Chemikalienverordnungen, wie z.B. REACH.
· Weiterhin pflegen Sie die Rohstoffdaten im SAP System.
· Bei der Konzipierung und Implementierung von Richtlinien für die Stammdatenpflege sowie bei der Definition und Optimierung von Prozessen bringen Sie Ihr breites Fachwissen ein.
· Darüber hinaus sind Sie kompetenter Ansprechpartner für Stammdatenmanagement und EHS Themen bezüglich Rohstoffe.

QUALIFIKATIONEN

· Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen naturwissenschaftlichen Promotion oder einem Masterstudium in Chemie konnten Sie bereits Berufserfahrung im Bereich der Chemikaliengesetzgebung (z.B. REACH, GHS, Gefahrgutprüfung etc.) sammeln.
· Bei entsprechend vorhandener Berufserfahrung werden auch Kandidaten mit einem Bachelor-Abschluss berücksichtigt.
· Weiterhin verfügen Sie über Kenntnisse in der Produktsicherheit und der Materialwirtschaft.
· Das Arbeiten mit Microsoft Excel ist für Sie ebenso selbstverständlich wie eine sichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache.
· Idealerweise haben Sie bereits mit den SAP Modulen EHS und MM gearbeitet.
· Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine analytische Denkweise aus und bringen als Teamplayer gerne eigene Ideen ein.
· Bitte geben Sie in Ihrem Motivationsschreiben Ihre Gehaltsvorstellungen und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

BENEFITS

· Bei uns in Berlin haben Sie die Chance, sowohl Ihre persönliche Entwicklung als auch die Weiterentwicklung unserer Services maßgeblich mitzugestalten.
· Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir Ihnen mit unserem Buddy System eine Einarbeitung "on the job".
· Sie engagieren sich in einem leistungsstarken und dynamischen Team, das Diversity & Inclusion täglich lebt.
· Im weltweiten Netzwerk der BASF können Sie sich und Ihre Ideen einbringen.

ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Stelle?
Herr Menta (Talent Acquisition)
Telefon: +49 (0)30 2005-59322

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Die BASF Services Europe GmbH im Herzen Berlins übernimmt als Shared Service Center eine Vielzahl von Leistungen für die BASF-Gruppe in ganz Europa. Als ein internationales Team von 2.000 Mitarbeiter_innen aus über 50 Nationen bündeln wir hier Know-how in den Bereichen Finance, Controlling, HR, Procurement, Product Safety und Digitalization. Wir schreiben Teamwork und Engagement groß und leben Diversity & Inclusion Tag für Tag.

Mehr über das SSC erfahren unter: http://www.on.basf.com/EuropeanSSC

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.